ZEIT-RÄUME RUHR

Was sind die Erinnerungsorte des Ruhrgebiets? Wo kommen wir her und wo wollen wir hin? Um diese Fragen zu beantworten wurde das Projekt ZEIT-RÄUME RUHR durch das Institut für soziale Bewegungen und das Ruhr Museum im Auftrag des Regionalverbands Ruhr und des Landes Nordrhein-Westfalen ins Leben gerufen. Neben dem flexiblen und individuellen Erscheinungsbild, das einen geometrischen Raum zur Grunde liegt, wurde das Key Visual und alle weiteren Kommunikationsmittel wie Flyer und Plakat entwickelt.

Hauptbestandteil der Kommunikation ist das Online-Portal, auf dem Erinnerungsorte aus der Region in einer interaktiven Karte gesammelt werden. Durch Kommentarfunktionen und Rankings findet somit ein öffentlicher Dialog über die Ruhrgebiets-Erinnerungen stattfindet. Neben den klassischen Kommunikationswegen ist auch Social Media ein fester Bestandteil der Kommunikation.

Übrigens: Für die Website wurden wir vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz, für den German Design Award 2018 in der Kategorie „Excellent Communications Design“ nominiert.

www.zeit-raeume.ruhr

 

Zurück zur Übersicht