Immobilienmarktbericht Ruhr 2016

Der Immobilienstandort Metropole Ruhr boomt. Um diese Aussage zu bekräftigen, entwickelte die Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH gemeinsam mit FREIWILD Kommunikation den Immobilienmarktbericht 2016. Auf Basis des diesjährigen Wirtschaftsberichts Ruhr spiegelt der Immobilienmarktbericht Ruhr auf 80 Seiten die aktuelle Marktlage des Standorts wieder und führt neben Zahlen, Daten, Fakten und Aussagen von Entscheidern aus Wirtschaft und Politik zehn vitale Kerne auf. Dabei handelt es sich um die Standorte Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr, Recklinghausen, Kreise Unna und Kreis Wesel.

Um die Darstellung der jeweiligen Standorte zu unterstreichen, wurden Drohnenvideos dieser vitalen Kerne produziert. Diese lassen sich über einen QR-Code im Bericht via Tablet oder Smartphone abrufen. So kann der Leser seinen eigenen Rundflug über den im Text beschrieben Standorte erleben.

 

Zurück zur Übersicht